Fit für die Bewerbung

Bewerbertraining in den neunten Klassen der Wirtschaftsschule Bad Windsheim

Image

Fit für die Bewerbung

Das Thema „Berufswahl“ und die Vorbereitung auf den Bewerbungsprozess nehmen bei den neunten Klassen der Wirtschaftsschule einen wichtigen Platz ein. Neben der Behandlung dieses Themas im Unterricht wird viel Wert auf die Verknüpfung zur Praxis gelegt. So konnten wir im November und Dezember zwei Referentinnen der AOK, Frau Kretschmer und Frau Liebl-Auerochs, begrüßen, die den Schülern hilfreiche praktische Tipps vermittelten.

Zunächst wurden Fragen rund um das Bewerbungsgespräch beantwortet, zum Beispiel vom Dresscode über die korrekte Begrüßung bis zum richtigen Sitzen. Danach sollten sich die Schüler über häufig gestellte Fragen im Vorstellungsgespräch Gedanken machen, wobei sie von den Referentinnen auf mögliche Fettnäpfchen aufmerksam gemacht wurden. Schließlich folgte ein Ausschnitt aus einem Assessment-Center, bei dem die Schüler in Gruppen unterschiedliche Aufgabenstellungen lösen mussten. Zwei Schülerinnen sollten beispielsweise ein mögliches Verkaufsgespräch simulieren, wobei von Seiten des Käufers etliche Tücken eingebaut waren. Alle Gruppen präsentieren ihre Ergebnisse vor der Klasse und erhielten Feedback von den Referentinnen. Frau Liebl-Auerochs erklärte, dass das Unternehmen im Assessment-Center wichtige Eigenschaften, die für den Beruf notwendig sind, bei den Bewerbern abfragen kann.

Dieser Trainingstag hat einen realistischen Einblick in den Personalauswahlprozess in Unternehmen vermittelt und bei den Schülern die Unsicherheit vermindert. Nun können sie sich bei Ihren Bewerbungen für Praktikums- und Ausbildungsstellen gezielt auf die Einstellungsverfahren vorbereiten.