Prüfungszeit am BSZ

Prüfungszeit am BSZ

Nach zwei Wochen intensivster Vorbereitung in ihren letzten Schulferien starten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen an der Wirtschaftsschule in Bad Windsheim in den Prüfungsendspurt. Mit einer Ausnahmegenehmigung des Landratsamtes darf – vermutlich letztmals – die Alte Stadthalle als Prüfungssaal genutzt werden. Aufsichten und Schulleitung haben mit Traubenzucker und kleinen Stärkungen für den „Energienotstand“ vorgesorgt.

Schulleiterin Christina Müller wünschte allen Prüflingen gutes Gelingen und gab auch den wichtigen Tipp, keine Punkte „liegen“ zu lassen: Auch die „Basics“ des Fachwissens wollen die Korrektoren in den Antworten lesen.

Im Fach Übungsunternehmen ist die Prüfung bereits abgeschlossen, in den Fächern Deutsch, Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle, Englisch und Mathematik finden die Prüfungen diese Woche statt.

Parallel dazu beginnen an der Berufsschule die mündlichen IHK-Abschlussprüfungen für die Kaufleute. Hier stellen die sich Prüflinge einzeln einem jeweils dreiköpfigen Gremium. Prüferinnen und Prüfer aus der Wirtschaft werden von den Lehrkräften unterstützt. Je nach Beruf gestalten die angehenden Kaufleute ein Beratungsgespräch oder präsentieren betriebliche Abläufe.
Image
Image