"Online" - Weimarer Kulturexpress in Bad Windsheim

Image
Image
Image

Bad Windsheim (fsi) – Bereits zum zweiten Mal gastierte der Weimarer Kulturexpress in der Staatlichen Wirtschaftsschule. Diesmal präsentierte das junge Theater sein Stück „Online“, das sich mit Smartphonesucht und dem ständigen Online-Dasein kritisch auseinandersetzt.

In beeindruckender und unbeschönigter Art und Weise verkörperten die Schauspielerinnen Eva Sophie Blum als „Jule“ und Michaela Beer in einer Doppelrolle als deren Freundin Elli und Jules Mutter die tragische Geschichte: Jule bekommt zum Geburtstag das heiß ersehnte Smartphone, mit dem sie nicht nur schneller und besser ins Internet, sondern auch in Spiele- und Netzwerkportale kommt. Für Jule ein ganz neues Lebensgefühl, kann sie von nun an doch stets online sein. Hier fühlt sie sich rundum wichtig, im Mittelpunkt, besonders in ihren Spieler-Gilden. Ihre realen Freunde, vor allem ihre beste Freundin Elli und ihre bis dahin geliebten Hobbys, geraten mehr und mehr in den Hintergrund.

Darunter leidet natürlich auch die Beziehung zu ihrer alleinerziehenden Mutter, die zwar aus beruflichen Gründen selten Zeit für sie hat, sich aber stets für Jule interessiert und bemüht um sie ist. Immer mehr vernachlässigt Jule die Schule, häusliche Pflichten und am Ende sich selbst. Doch die neue Leidenschaft birgt auch noch andere Gefahren. Jule gerät an virtuelle „Freunde“ in Chatrooms und tappt in die eine oder andere Kostenfalle. Schließlich muss sich eingestehen, dass sie abhängig vom Smartphone ist.

„Online“ zeigte den Schülerinnen und Schülern der 7., 8. und 9. Jahrgangsstufe auf eindringliche und beklemmende Weise, welche Ausmaße die Handysucht haben kann und wie schwer es ist, der Kraft des Internets zu widerstehen und in das normale, echte Leben zurückzukehren.

Auf eher sachlicher Ebene wird Sebastian Beck, medienpädagogischer Berater, beim Tag der offenen Schule Informationen zum Thema „Richtiger Umgang mit dem Smartphone im digitalen Zeitalter“ anbieten. Am 28.03.2020 ab 09:30 Uhr zeigen die Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsschule, was im Unterricht „läuft“. Voraussichtlich ab ca. 11:00 Uhr und ab ca. 12:30 Uhr gibt es in zwei Durchgängen den Vortrag von Herrn Beck. Der Zeitplan für den Tag der offenen Schule wird etwa eine Woche vorher auf der Internetseite des BSZ Bad Windsheim www.bw-bsz.de veröffentlicht. Das Ende ist für 13:30 Uhr geplant, damit für die „Großen“ noch Gelegenheit bleibt, sich auf der Ausbildungsplatzbörse im KKC umzusehen.

Simone Förster